Zum Inhalt springen
Logo_Sebotics_neu
Startseite » Robotik in den Alpen – erster Einsatz für den Roboter CadeBot in der Schweiz 

Robotik in den Alpen – erster Einsatz für den Roboter CadeBot in der Schweiz 

Bergrestaurant Gfellen CadeBot

Robotik in den Alpen – erster Einsatz für den Roboter CadeBot in der Schweiz

Das Bergrestaurant Gfellen in Finsterwald liegt in einer ruhigen und idyllischen Gegend im Entlebuch. Ob als Abschluss nach einem anstrengenden Wandertag oder zum Aufwärmen nach einem Nachmittag im Schnee – mit einem Mix aus Naturerlebnis und kulinarischem Genuss zieht das Bergrestaurant Gfellen das ganze Jahr Gäste an. Doch hier wartet nicht nur gutes Essen und eine entspannte Atmosphäre, sondern auch eine innovative Unterstützung: CadeBot, der erste Roboter seiner Art, der mit modernster Technologie das Serviceteam unterstützt.  

Mit Stolz präsentiert das traditionsreiche Restaurant sein neuestes Mitglied im Team – den innovativen Roboter CadeBot, der als erstes seiner Art in einem Schweizer Gastronomieunternehmen seinen Dienst verrichtet. Der Allrounderroboter übernimmt vielfältige Aufgaben im Bergrestaurant Gfellen und trägt dazu bei, den Gästen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Ausgestattet mit modernster Technologie und künstlicher Intelligenz, kann der Roboter nicht nur auf Gäste reagieren, sondern mit ihnen, falls gewünscht, auch kommunizieren.

Einführung CadeBot von Sebotics mit Geschäftsführung Josef Schmidinger
Bedeutender Schritt in Richtung Zukunft

Ein bedeutender Schritt in Richtung der Zukunft der Gastronomiebranche in der Schweiz. Die Integration von Robotertechnologie in den Servicebereich ermöglicht nicht nur eine effizientere Arbeitsweise, sondern verleiht dem Restaurant auch eine futuristische Note, die die Gäste begeistert und auch nach dem Besuch im Gedächtnis bleibt.  

Der Roboter kann für unterschiedliche Aufgaben im Betrieb eingesetzt werden, meist fungiert er zwischen Küche und dem Speisesaal hin und her. Dadurch spart sich das Personal diesen Weg und kann direkt vom CadeBot aus servieren. “Uns war es wichtig, eine Unterstützung zu finden, die unser Servicepersonal vor allem in Stosszeiten entlasten kann. Der Weg zwischen Küche und Saal kann somit eingespart werden. Der CadeBot liefert Gerichte und Getränke und fährt zurück mit  benutztem Geschirr und Besteck. Das alles mit nur einem Knopfdruck.” so Josef Schmidiger, Geschäftsleitung des Bergrestaurants.

CadeBot der Allrounderroboter

Der Allrounderroboter entlastet und unterstützt aber nicht nur das Personal, sondern dient, mit seinem integrierten HD-Screen, als raffinierte Marketingmassnahme. Ob Tageshit, Wochenspezialität oder saisonales Highlight, während seiner Routen durch den ganzen Betrieb promotet er die aktuellen Speisen und Getränke. Der Roboter hat eine Akkulaufzeit von bis 8 Stunden. “Der CadeBot ist bei uns den ganzen Tag im Einsatz. Der Roboter fährt selbstständig zu seiner Ladestation, meist nach Feierabend und bleibt dort über Nacht. Am nächsten Morgen ist er für uns dann wieder bereit für den Einsatz.”, so Schmidiger. Der Roboter ist nach 4.5 Stunden bereits schon vollständig geladen.  

CadeBot im Arbeitsalltag

Die Entscheidung uns Hilfe über einen Roboter zu holen, klingt zu Beginn schon sehr merkwürdig. Doch umso mehr man sich mit dem Thema beschäftigt und den Roboter aktiv in Arbeitsabläufe integriert und nutzt, wird schnell klar, dass er für uns als Restaurantbetreiber einen echten Mehrwert darstellt.”, ergänzt Josef Schmidiger.  

Der
Allrounderroboter CadeBot ist in der Schweiz im Bergrestaurant Gfellen der erste seiner Art. Er vereint die Funktionen eines Service– und Werberoboter in einem. 
 

Interessiert?

Mit dem kostenfreien Serviceroboter Konfigurator erfährst du welcher Roboter für dein Unternehmen der richtige ist und erhältst ein kostenfreies Angebot für deine individuellen Anforderungen!
Insiderwissen zum BellaBot abonnieren

Melden Sie sich beim Newsletter von Sebotics an um alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema BellaBot und Serviceroboter zu erhalten.

Marketing von