Zum Inhalt springen
Startseite » Stoos Lodge mit Serviceroboter

Stoos Lodge mit Serviceroboter

Serviceroboter BellaBot im Restaurant der neuen Stoos Lodge

Neue Stoos Lodge: «New-Generation-Hotel» mit Serviceroboter

Ein erfrischend anderes Hotelkonzept mit digitalen Überraschungen.

Serviceroboter BellaBot im Restaurant der neuen Stoos Lodge

Neues Hotelprinzip in der Stoos Lodge

In der neuen Stoos Lodge bezahlen die Gäste nur, was sie brauchen. Alle Annehmlichkeiten, die über den Basispreis des Zimmers hinausgehen, werden extra bezahlt. So kann sich jeder Gast sein perfektes Ferienpaket zusammenstellen -natürlich digital. Das Hotel zeichnet sich durch diese Förderung des individuellen Lebensstils, einzigartigem Design und dem Verzicht auf kostentreibende oder überflüssige Dienstleistungen aus.

Neue Stoos Lodge

Digitales Personal: Serviceroboter

Neben einer digitalen Kundenabwicklung spielt auch im Restaurant der Stoos Lodge Zukunftsmusik. Mit einem leisen Summen kurvt der Serviceroboter «BellaBot» durch das Restaurant im Hotel auf 1300 m ü. M. Der Katzenähnliche Roboter ist gebaut wie eine Säule mit vier Ablageflächen für Gerichte, Getränke und Geschirr.

Um die Servicemitarbeitenden zu entlasten, trägt der Roboter die Teller und Gläser zwischen Küche und Restaurant. So kann sich das Servicepersonal mehr Zeit für das Wichtigste nehmen: die Gäste. Während der Eröffnung am 15. Dezember wird also nicht nur das Personal, sondern auch «Bella» alle Hände voll zu tun haben.

Insiderwissen zum BellaBot abonnieren

Melden Sie sich beim Newsletter von Sebotics an um alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema BellaBot und Serviceroboter zu erhalten.

Marketing von