Zum Inhalt springen

50% - Förderung auf Digitalisierungs-fortschritte

für in Hessen sesshafte Betriebe

Gewinne einen Einblick, wie das Restaurant Andulino
in Ebikon den BellaBot nutzt

Kurzfristiger Förderaufruf der WiBank

50% - Förderung auf Digitalisierungs-fortschritte

Gewinne einen Einblick, wie das Restaurant Andulino in Ebikon den BellaBot nutzt.

Angebot abgelaufen!

Informiere dich doch trotzdem über unsere Helfer in der Gastronomie.
Bei Fragen kannst du uns jederzeit erreichen.
Oder frag Christian. Er gibt dir unverbindlich Auskunft und klärt deine Fragen.

jetzt besteht die Chance auf bis zu 50% – Förderung auf Digitalisierungsfortschritte (Produktion, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen, Strategien und Organisationen des Unternehmens). Die Förderhöhe beträgt maximal 10.000,-€ .

Was musst du jetzt tun?
Fülle den Antrag im Formular der WiBank aus. Dies ist unverbindlich und noch kein Kauf unseres Roboters.
Falls die WiBank dir den Zuschuss gibt, melde dich bei uns und schon kanns losgehen.

Wer wird gefördert?

  • KMU mit der Betriebsstätte in Hessen – die geförderte Maßnahme muss dort zum Einsatz kommen.

Unternehmen bis zu 250 Beschäftigte & Jahresumsatz max.50.Mio.€

Voraussetzungen:

  • Betriebsstätte in Hessen
  • Projekt noch nicht begonnen
  • Die zuwendungsfähigen Ausgabe muss bei min. 4.000,-€ liegen
  •  

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Bewerbungsprozess 🙂

Dein Team von SEBOTICS

Aufruf der WiBank kannst du auch hier noch nachlesen. Überzeuge dich selber!

Aufruf WiBank

Hier geht’s zum Formular
Formular

BellaBot

Liefer-und Servier-Roboter

Das perfekte Bindeglied zwischen Küche und Service. Schleppt Gerichte, Geschirr und Getränke – damit die Mitarbeiter entlastet werden.

KettyBot

Rezeption-Roboter

Erkennt Menschen und geht auf sie zu. Dabei präsentiert er Köstlichkeiten und informiert den Kunden per Touchpad.

HolaBot

Abräum-und Bring-Roboter

Sammelt Geschirr ein und bringt es direkt zur Abwaschstelle. Per Ruffunktion kann der HolaBot auch vom Gast selbst bestellt werden.

Mehr Infos zum Serviceroboter?

Unser Serviceroboter…

Trägt Gerichte und Geschirr zwischen Küche und Serviceteam

Sebotics_BellaBot

beladen und fährt mit den Gerichten autonom bis zum Servicemitarbeiter am Tisch. Auf dem Rückweg kann der Roboter mit Geschirr beladen zum Abwasch geschickt werden. Durch diese Entlastung erhalten deine Mitarbeiter mehr Zeit für die Gästebetreuung. Zudem profitiert das Team von verbesserten Arbeitsbedingungen und tieferer Belastung, was zu weniger Ausfällen führt.

Nimmt dem Servicepersonal Schritte ab

BellaBot Gastronomie Roboter im Restaurant Doppio Gusto als Service Aushilfe

die Mitarbeiter am Anschlag? Der BellaBot ist 24/7 vor Ort und jederzeit für den Einsatz bereit. Der Serviceroboter wird nie müde, geschweige denn krank. So können Stosszeiten mit jedem Personalstand bewältigt werden.

Hilft, Stosszeiten leicht zu bewältigen

BellaBot_bei_restaurant_andulino

Servicepersonal um dem Team genau diese Strecke den ganzen Tag zu ersparen. So müssen weniger Schritte zurückgelegt werden, was sich wiederum auf eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit auswirkt. Gleichzeitig gibt der Serviceroboter den Kellner/-innen damit mehr Zeit für eine individuelle Gästebetreuung.

Schenkt dir mehr Zeit für deine Gäste

Sebotics_service

Schleppen, die vielen Schritte und somit einige der zeitraubenden Aufgaben deiner Mitarbeiter. So bleibt mehr Zeit für die qualitative Bedienung deiner Gäste. Dadurch fühlt sich der Gast wieder besser aufgehoben und belohnt dies mit Zusatzbestellungen, einem guten Trinkgeld und Weiterempfehlung deines Betriebs an Freunde.

schleppt Gerichte und Geschirr zwischen Küche und Servicepersonal

Sebotics__serviceroboter_bellabot_schleppt_essen

beladen und fährt mit den Gerichten autonom bis zum Servicemitarbeiter am Tisch. Auf dem Rückweg kann der Roboter mit Geschirr beladen zum Abwasch geschickt werden. Durch diese Entlastung erhalten deine Mitarbeiter mehr Zeit für die Gästebetreuung. Zudem profitiert das Team von verbesserten Arbeitsbedingungen und tieferer Belastung, was zu weniger Ausfällen führt.

Nimmt dem Servicepersonal Schritte ab

BellaBot Gastronomie Roboter im Restaurant Doppio Gusto als Service Aushilfe

die Mitarbeiter am Anschlag? Der BellaBot ist 24/7 vor Ort und jederzeit für den Einsatz bereit. Der Serviceroboter wird nie müde, geschweige denn krank. So können Stosszeiten mit jedem Personalstand bewältigt werden.

Hilft, Stosszeiten leicht zu bewältigen

Bellabot_Serviceroboter_sebotics

Servicepersonal um dem Team genau diese Strecke den ganzen Tag zu ersparen. So müssen weniger Schritte zurückgelegt werden, was sich wiederum auf eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit auswirkt. Gleichzeitig gibt der Serviceroboter den Kellner/-innen damit mehr Zeit für eine individuelle Gästebetreuung.

Schenkt dir mehr Zeit für deine Gäste

Sebotics_Service_Roboter

Schleppen, die vielen Schritte und somit einige der zeitraubenden Aufgaben deiner Mitarbeiter. So bleibt mehr Zeit für die qualitative Bedienung deiner Gäste. Dadurch fühlt sich der Gast wieder besser aufgehoben und belohnt dies mit Zusatzbestellungen, einem guten Trinkgeld und Weiterempfehlung deines Betriebs an Freunde.

Betriebe, die auf einen Roboter setzen

BellaBot bei Doppio Gusto mit Sebotics Techniker und Gastronome

Für Betriebe mit
hohen Ansprüchen

 Du kannst deinen Gästen nicht die gewünschte Aufmerksamkeit bieten?

Der Servieroboter hilft dir wenn du:

Restaurant Andulino
Mall of Switzerland

Geschäftsführer von Andulino mit BellaBot

„BellaBot unterstützt meine Mitarbeiter beim Essen bringen und Geschirr abräumen. Die Kinder und auch ältere Gäste haben am Roboter viel Spass und kommen extra ins Restaurant, um ihn zu sehen.“

Jeya Thambiaiah

ZFV Unternehmungen
Leiter Gastronomie im Verkehrshaus

Hans Bühlmann_Sebotics_ZFV

„Der BellaBot unterstützt unsere Mitarbeitenden bei täglichen Arbeiten, beispielsweise beim Servieren oder Abräumen von Speisen und Getränken. Zudem entspricht der Roboter dem Zeitgeist und passt mit seiner innovativen Technik bestens zur Gastronomie im Verkehrshaus der Schweiz.“

Hans Bühlmann

Über Sebotics

Unsere Vision

Das Ziel von Sebotics ist, das Leben der Menschen nachhaltig zu erleichtern, indem mehr Platz für menschliche Interaktion ermöglicht wird. Die Roboter sind dort eine Alternative, wo Engpässe entstehen. Fachkräfte erhalten so wieder mehr Zeit für den Gast und die Roboter erledigt den Rest.

Thomas Holenstein
Inhaber und Geschäftsführer

Sebotics_Thomas_Holenstein

Christian Schmidt
Verkaufsmanager

Emanuel Bührer & Patrick Holenstein
Technik und Programmierung

Sebotics_Emanuel_Buehrer_Patrick_Holenstein

Simone Reinhard und Ladina Konzett
Marketing & Content Creation

Sebotics_Ladina Konzett Simone Reinhard

Thomas Holenstein
Inhaber und Geschäftsführer

Sebotics_Thomas_Holenstein

Unsere Vision

Das Ziel von Sebotics ist, das Leben der Menschen nachhaltig zu erleichtern, indem mehr Platz für menschliche Interaktion ermöglicht wird. Die Roboter sind dort eine Alternative, wo Engpässe entstehen. Fachkräfte erhalten so wieder mehr Zeit für den Gast und die Roboter erledigt den Rest.

Emanuel Bührer & Patrick Holenstein
Technik und Programmierung

Sebotics_Emanuel_Buehrer_Patrick_Holenstein_1

Simone Reinhard und Ladina Konzett
Marketing & Content Creation

Sebotics_Simone_Reinhardt_Ladina_Konzett

Fragen und Antworten

Natürlich gibt es Betriebe die den Roboter bis zum Gast einsetzen und den Gast auch mit dem BellaBot interagieren lassen. Allerdings wird der Serviceroboter vor Allem im Hintergrund eingesetzt: Er agiert zwischen Küche und Serviceteam und entlastet so die Mitarbeiter um Strecke und das Schleppen. Am Gast bleibt aber das Servicepersonal im Vordergrund.

Dies ist ein Irrglaube. Der Serviceroboter BellaBot ist dazu da das bestehende Personal zu unterstützen. Damit erhält das Serviceteam wieder mehr Zeit für das, was Wirten und Kellner/-innen wirklich wichtig ist: die Gäste.

Der BellaBot orientiert sich am im Voraus gescannten Raum. Natürlich können Hindernisse wie verschobene Stühle oder Menschen identifiziert und clever umfahren werden. Um den Roboter von A nach B zu schicken, werden auf dem Raumplan bestimmte Punkte hinterlegt die vom Bediener als Ziel ausgewählt werden können.

Natürlich. Wir bieten verschiedene Lösungen für Testphasen an. Gerne erzählen wir Ihnen in einem kostenlosen Erstgespräch mehr dazu.

Der BellaBot ist vielseitig einsetzbar und trotzdem nicht für jeden Betrieb geeignet. Vor einer Anschaffung muss der Käufer zu 100 Prozent vom Konzept überzeugt sein. Darunter fällt nicht nur der Wille für die Zusammenarbeit unter den Mitarbeitenden, sondern auch die Gegebenheiten im Betrieb. Hohe Schwellen oder eine zu enge Bestuhlung können für den Roboter ein Hindernis darstellen.

Vom ersten Kontakt bis zur Installation für die Testphase dauert es etwa 2 Wochen. Dabei ist es für Sebotics wichtig, dass die Gegebenheiten im Einsatzbetrieb stimmen und im Voraus klar definiert sind. Entscheidet sich der Kunde für die Testphase, kann der Roboter innerhalb weniger Tage geliefert und installiert werden. Die Installation dauert je nach Grösse des Betriebs 2 bis 6 Stunden und beinhaltet eine kurze Schulung des Käufers und der Mitarbeiter.

Insiderwissen zum BellaBot abonnieren

Melden Sie sich beim Newsletter von Sebotics an um alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema BellaBot und Serviceroboter zu erhalten.

Marketing von